EM Info - Informationen über Effektive Mikroorganismen - Gesünder Leben

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Was ist EM?                                                                                                              [retour]

EM ist die Abkürzung des Begriffs „Effektive Mikroorganismen".

EM-Urlösung als auch die aktivierte Lösung EM aktiv (von Prof. Teruo Higa als EM 1 bzw. EMa bezeichnet) sind Multimikrobenmischungen. Sie bestehen vorrangig aus Milchsäure- und Photosynthesebakterien, Hefen und fermentaktiven Pilzen, von denen  die meisten aus der Lebensmittelherstellung bekannt sind, z.B. Joghurt, Sauerkraut, Bier, etc. EM sind natürlich vorkommend, d.h. gentechnisch unverändert. Wird diese EM-Mikrobenmischung mit organischen Material in Verbindung gebracht, produzieren  die Mikroorganismen eine Fülle von natürlichen Substanzen, wie Vitamine, organische Säuren, mineralische Chelatverbindungen und unterschiedliche Antioxidantien.

Das perfekte Zusammenspiel (Symbiose) der Mikroorganismen in EM erzeugt starke regenerative Kräfte, die in verschiedensten Milieus überraschend positive Wirkungen entwickeln.
Ursprünglich als Alternative zum Einsatz von chemischen Mitteln in der Landwirtschaft entwickelt (Prof. Teruo Higa, Japan), wird EM heute weltweit auch für nachstehende Bereiche eingesetzt:

Bodenverbesserung in Landwirtschaft und Gartenbau
Gewässersanierung
Umwelttechnik generell
Haushalt (Reinigung, Schimmelbekämpfung)
Industrie (Abwasserreinigung, Kläranlagen, Bau, Abfallverarbeitung, Kompostierung, u.a.)
Tierhaltung (Tiergesundheit, Stallreinigung)
Gesundheit
usw.

Der Einsatz von EM in der Landwirtschaft bewirkt eine schnelle Vermehrung natürlicher Mikroorganismen – eine Voraussetzung für die Schaffung von gesunden Böden und somit optimalen Wachstumsbedingungen für jede Art von Pflanzen. Dadurch  wird es möglich, gesundes Pflanzenwachstum zu erzielen, was wiederum zu qualitativ hochwertigeren Früchten und weitaus besseren Ernteerträgen führt.

EM schaffen ein optimales mikrobielles Gleichgewicht in Böden, Gewässern, aber auch in der Luft, indem sie krankheitserregende (degenerative) Organismen an ihrer Vermehrung hindern und gleichzeitig die nützlichen (regenerativen) Mirkoorganismen  unterstützen.

In der Tierzucht- und Tierhaltung kann so ein gesundes Umfeld erzeugt werden, insbesondere durch verminderten Einsatz von Antibiotika und Chemikalien. Mit EM fermentierte organischen Materialien haben sich als Futterzusatz optimal bewährt und verbessern  erfahrungsgemäß die Tiergesundheit.

Bei der Abfallverarbeitung können durch den Einsatz von EM organische Abfälle anstatt Fäulnis über einen Fermentationsprozess in wertvolle Stoffe umgewandelt werden, und zwar sowohl Haushaltsmüll, als auch Fäkalien. Unangenehme Gerüche  lassen sich so meist vollständig vermeiden.

Im Umweltbereich beschleunigt EM den Abbau von Sedimenten in Gewässern, beseitigt Algenbildung, regeneriert faulige übelriechende Gewässer (z.B. Papierfabrikgewässer) und verbessert so die Wasserqualität.

Im Haushalt wird EM wie ein Hausmittel eingesetzt, z.B. für die Verbesserung der Luftqualität und damit des Raumklimas, für Reinigungszwecke aller Art, Bioabfallbehandlung für Haus- und Gartenpflanzen, Balkonblumen etc. EM Keramikpulver in  Anstrichen verbessert ebenfalls das Raumklima.
EM-Keramik hat sich bewährt zur Trinkwasseraufbereitung, Schimmelbekämpfung, Verbessert die Bausubstanz in Beton und Mauern, Pflanzengesundheit, etc.

Verallgemeinernd kann man sagen, dass EM überall wo es eingesetzt wird, regenerativ (aufbauend) wirkt, die Lebenskraft und Gesundheit stärkt und degenerative (abbauende), krankmachende Prozesse verhindert.

Werden EM aktiv, wirkt sich dies immer positiv auf die gesamte Umgebung aus. EM sind viel mehr als ein Mittel zu Problembeseitigung und Symptombehandlung. Sie sind in der Lage, dort, wo sie großzügig zum Einsatz kommen, die Milieus und Kreisläufe  nicht nur zu beeinflussen, sondern sie zu bestimmen und damit Harmonie und Gleichgewicht zum Wohle von Mensch, Tier und Umwelt wiederherzustellen.

[retour]

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü